Für die Kinder ist das Beste gerade gut genug.

Johann Wolfgang von Goethe

 

 

Überblick zu allen Informationen

Kinderkrankenpflege Sylvia Ohnsorge

Warum ambulante Kinderkrankenpflege

Sie haben das Recht darauf

Unsere Leistungen

Vorteile einer ambulanten Kinderkrankenpfl.

Wir können Ihnen helfen

Angebote zur Pflege

 

Gern stehen wir Ihnen zu einem Beratungsgespräche zur Verfügung.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin, Tel.: 0341 59 02 990

Mo. - Do. 8.30 Uhr - 16.30 Uhr

 

 

Die Maus SUSI SORGLOS begleitet auf diesen Weg

die Kinder mit etwas "Zauberei".

 

 

Die Leistungen beziehen sich auf alle Altersgruppen.

     

 

     

Kinderkrankenpflege Sylvia Ohnsorge

 

Umfassende individuelle Betreuung für das Wohl Ihres Kindes

 

Wir sind für Sie und Ihre Kinder da und möchten, dass die Kinder in ihrer gewohnten Umgebung ein Optimum an Betreuung und Pflege bekommen. Bei dieser Zusammenarbeit mit unseren Patienten und deren Familien sehen wir uns als Gäste in Ihrem familiären Umfeld und berücksichtigen die individuellen Gegebenheiten in der gegebenen Pflegesituation.

Wir möchten den Betroffenen durch eine umfassende Beratung die Angst nehmen und Hilfestellung für die zu bewältigenden Aufgaben geben, Ansprechpartner sein bei Fragen zur Pflege und im gesamten häuslichen Bereich.

Denn die Ursachen für die geringe Inanspruchnahme der Kinderkrankenpflege sehen wir in einem Informationsdefizit der Eltern, sowie des therapeutischen Umfeldes der Betroffenen.

Hier aufzuklären, sehen wir als unsere vordergründige Aufgabe, um den Betroffenen Möglichkeiten aufzuzeigen, die Ihnen zustehenden Leistungen in dem nötigen Umfang in Anspruch zu nehmen.

 

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, stehen unsere praxiserfahrenen und gut ausgebildeten Kinderkrankenschwestern einfühlsam für diese besondere Aufgabe bereit. Hohe Fach- und Sozialkompetenz unserer Mitarbeiter sind dafür Voraussetzung – sie sind speziell für diese anspruchsvolle Aufgabe aus- und fortgebildet.

 

Mit Kindern zusammen zu sein, ist Balsam für die Seele.

Fjodor M. Dostojewski

 

     

 

 

   

Warum ambulante Kinderkrankenpflege
 

Mit den neuen fallbezogenen Abrechnungssystemen für Krankenhäuser sinkt in den Kinderfachabteilungen die Belegungsdauer. Die Kinder werden nun so früh wie möglich entlassen. Der Entlassungszeitpunkt hängt dabei von einer guten Überleitung in die Häuslichkeit und einer reibungslosen weiteren Betreuung der Kinder und ihrer Familien durch spezielle Kinderkrankenpflegedienste ab.

 

Häufig sind Eltern und Angehörige mit den auf Sie einwirkenden Anforderungen schlichtweg überfordert. Hier sehen wir unsere Aufgabe beratend, schulend und in der direkten häuslichen Pflege unterstützend mitzuwirken, um den komplexen Anforderungen einer Kinderkrankenpflege gerecht zu werden.

 

Für das Kind ist es wichtig, dass der Kontakt zur Familie durch die häusliche Umgebung nicht unterbrochen wird.

Durch den engen Kontakt unserer berufserfahrenen Kinderkrankenschwestern zu den behandelnden Ärzten, dem Krankenhaus, Krankengymnasten, Sozialpädagogen und Förderstellen wird eine optimale Versorgung und Pflege gewährleistet. Bei der Pflege von chronisch-kranken oder behinderten Kindern werden Sie von uns unterstützt und fachgerecht angeleitet.

 

Eltern müssen lernen, mit der Krankheit des Kindes zu leben und es kompetent zu versorgen. Dabei ist es erwiesen, dass die Gesundheit der Kinder in vielen Fällen zu Hause schneller und nachhaltiger stabilisiert werden kann als im stationären Bereich.

 

     

 

 

     

Sie haben das Recht darauf

 

Vielen Betroffenen ist es nicht bewusst, dass sie einen Anspruch auf Pflegeleistungen im Rahmen der Kranken- und der Pflegeversicherung haben.

Häufig wird die Pflegeversicherung nur mit älteren Menschen in Verbindung gebracht, es besteht aber ein Anspruch für alle, egal welchen Alters, also auch für Kinder.

 

Beratung ist hier besonders wichtig, sie garantiert Eltern eine gleichbleibende Unterstützung z.B. bei der Entlassung von Kindern und Jugendlichen aus einer stationären oder ambulanten Behandlung. Es werden Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die eine Versorgung in gewohnter häuslicher Umgebung ermöglichen und diese eigenständig durchzuführen, um den Kindern eine optimale Pflege dauerhaft zu garantieren.

 

 

 

Häusliche Krankenpflege (SGB V)

Behandlungspflege wird verordnet, wenn sie zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung erforderlich ist (z.B. Injektionen, Verbandswechsel, Medikamentengabe über Sonde u.v.m).

     
 

 

   

Unsere Leistungen

 

  • Pflege von Kindern

        - nach vorzeitiger Krankenhausentlassung

        - nach ambulant durchgeführten Operationen

        - mit akuten oder chronischen Erkrankungen

  • Unterstützung in der Haushaltsführung vor und nach der Entbindung
  • Pflege von Frühgeborenen + Nachsorge
  • Pflege von behinderten Kindern
  • Beratungshausbesuche bei Kindern mit Pflegestufe
  • Anleitung der Eltern zur Durchführung von Grund- und Behandlungspflege
  • Diabetesversorgung zur Gewährleistung einer ungestörten sozialen Entwicklung

 

Ihre Kinder betreuen wir zu Hause, im Kindergarten und in Schulen.

 

Kinder sind Hoffnungen.

Novalis

     
 

 

     

Vorteile einer ambulanten Kinderkrankenpflege

 

- Ihr Kind und Sie bleiben in der häuslichen Umgebung

  Krankenhausaufenthalte verkürzen sich oder werden

  vermieden

- der für Ihr Kind wichtige Kontakt zur Familie wird nicht

  unterbrochen

- durch den engen Kontakt unserer Kinderkrankenschwestern

  zu dem behandelnden Arzt bzw. Krankenhaus wird Ihr Kind

  optimal versorgt und gepflegt

- bei der Pflege von chronisch kranken und /oder behinderten Kindern werden Sie  
  von uns unterstützt, entlastet und fachgerecht angeleitet

- ebenso erfolgt eine Beratung zu den Themen: kosten, Abrechnung, Fördermittel

     
 

 

     

Wir können Ihnen helfen

 

Damit die häusliche Kinderkrankenpflege durch uns beginnen kann, benötigen Sie eine „Verordnung zur häuslichen Pflege“

 

Diese erhalten Sie durch den behandelnden Arzt in der Klinik oder einen niedergelassenen Kinderarzt.

Mit dieser Verordnung nehmen Sie persönlichen Kontakt zum Pflegedienst auf (auch telefonisch möglich).

Wir bieten Ihnen einen Beratungsbesuch vor der Entlassung im Krankenhaus oder im häuslichen Umfeld an.

In unserem Beratungsgespräch besprechen wir gemeinsam das weitere Vorgehen. Häusliche Krankenpflege ist eine Regelleistung der gesetzlichen Krankenkassen und die Verordnung muss spätestens am 3. Werktag nach der Ausstellung bei der Krankenkasse vorliegen. Die Kosten der Hausbesuche übernimmt nach vorangegangener Prüfung Ihre Krankenkasse.

 

 

Wirkungsbereich

Tätig sind wir mit unserer Kinderkrankenpflege im Stadtgebiet Leipzig Nord bis Schkeuditz.

     
 

 

   

Angebote zur Pflege

 

Angebote der Grundkrankenpflege

- Allgemeine und spezielle Anleitung bei der Körperpflege an

  Ihrem erkrankten oder behinderten Kind

- Krankenbeobachtung wie Vitalwerte- und Gewichtskontrolle

- Beurteilung des Allgemeinzustandes und des

  Ernährungszustandes

 

Angebote der Behandlungspflege

- Verabreichung von Medikamenten und deren Überwachung

  Inhalationstherapie und Atemgymnastik

- Wundpflege und Wundbehandlung

- Unterstützung bei Ernährungsproblemen

  (Sondierung/PEG Pflege)