Kurzzeitpflege

Kurzzeitpflege – Urlaubsbetreuung – Verhinderungspflege

 

Inhalte im Überblick

SineCura

Was ist Kurzzeitpflege?

Die Räumlichkeiten

Leistungsentgelt

     

 

 

     

SineCura

Kurzzeitpflege – Urlaubsbetreuung – Verhinderungspflege

 

ist aus dem Lateinischen abgeleitet und bedeutet sinngemäß „Ohne Sorgen“, genau das ist das Ziel unserer Arbeit. Wir möchten den Bewohnern unserer Häuser, ob auf längere Zeit oder in der Kurzzeitpflege und Urlaubsbetreuung ein Zuhause geben, wo Sie sich wohlfühlen.

 

Mit der Eröffnung unseres neuen Hauses im März 2007, in der Breitenfelder Straße 35, gegenüber der bereits bestehenden Einrichtung der Hauskrankenpflege, haben wir zwei komplette Etagen für die Kurzzeitpflege integriert. Damit können wir die bisherige Urlaubsbetreuung nun auch auf die kompletten Anforderungen der Kurzzeitpflege erweitern und bieten damit ein Leistungsspektrum an, welches nicht alle Pflegedienste aufweisen.

 

Die Lage mitten In Leipzig Gohlis, die hervorragende Infrastruktur, das Grün der Umgebung, unser geschultes und gut qualifiziertes Personal und nicht zuletzt die gemütliche und wohnliche Atmosphäre des Hauses bieten optimalste Voraussetzungen für die kurzzeitliche Pflege Ihrer Angehörigen.

 

Die medizinische Versorgung für die Bewohner wird durch Haus- und Fachärzte gewährleistet, auch kann das Klinikum St. Georg bei Bedarf oder auftretenden Komplikationen zeitnah hinzugezogen werden.

     

 

 

 

     

Was ist Kurzzeitpflege?

 

Die Kurzzeitpflege versteht sich als vollstationäre Pflege, wenn zeitweise teilstationäre Pflegearten, wie Tages- oder Nachtpflege nicht ausreichen, um den gesamten pflegerischen Bedarf zu decken.

 

Kurzzeitpflege kann in Anspruch genommen werden, wenn für eine Übergangszeit im Anschluss an eine stationäre Behandlung, oder in sonstigen Krisensituationen, in denen vorübergehende häusliche oder teilstationäre Pflege nicht möglich oder nicht ausreichend ist.

Das Angebot der Kurzzeitpflege ist auch dafür gedacht, pflegende Angehörige zeitweise von den pflegerischen Aufgaben zu entlasten, weil zum Beispiel die Haupt-Pflegeperson wegen Krankheit, Urlaub oder aus anderen Gründen nicht tätig sein kann. Sie kann im Jahr maximal 4 Wochen in Anspruch genommen werden.

 

Kurzzeitpflege wird in unserer Einrichtung als:

      Pflege im Rahmen der Förderung der Selbständigkeit

      nach Krankenhausaufenthalten

      Urlaubspflege

      Verhinderungspflege

angeboten und geleistet.

 

Das Ziel unserer Arbeit sehen wir in der Möglichkeit der Rückkehr in das häusliche Milieu zur weiteren Pflege und Betreuung.

 

Die Kurzzeitpflege ist durchgehend, jeden Tag auch an Sonn – und Feiertagen besetzt und unter der Telefonnummer: 03 41  58 61 66 00 ( 24h ), für weitere Informationen und Terminvereinbarungen zu erreichen.

 

Terminvereinbarung bitte von Mo- Fr !

     
 

 

     

Die Räumlichkeiten

 

Das Haus in der Breitenfelder Straße 35 bietet eine direkte Zufahrt für Fahrzeuge und ist alters- und behindertengerecht. Alle Räumlichkeiten sind rollstuhl- und behindertengerecht eingerichtet und über Fahrstuhl zu erreichen.

 

Im lichtdurchfluteten Eingangsbereich ist der Empfang mit einer bequemen Couchecke ausgestattet, daran schließt sich ein flexibel nutzbarer Wintergarten mit vielen Grünpflanzen und Accessoires an. Von beiden gelangt man auf die große windgeschützte Terrasse direkt hin zum Garten.

 

Auf diesen Ausblick sind wir besonders stolz, man sieht  bis zum Horizont nur Grün, das verdanken wir den anschließenden Kleingarten- und Parkanlagen. Der parkähnliche Garten am Haus lädt zum Spaziergang ein. Er ist für alle Bewohner und ihre Besucher nutzbar.

 

     
     

 

Die Zimmer

 

Bei der Gestaltung der Zimmer legten wir besonderen Wert auf eine wohnliche und gemütliche Atmosphäre der Wohnpflegeräume. Dies wurde durch eine warme Farbgebung in Pastelltönen, modernes Mobiliar, Grünpflanzen, Bildern und auf Wunsch, die Integration persönlicher Erinnerungsstücke in der Einrichtung erreicht.

 

Alle Zimmer haben einen separaten Badbereich, mit ebenerdiger Dusche, Klappsitz mit Haltegriffen und WC. Zur Grundausstattung eines jeden Wohnraumes gehören: ein Pflegebett mit Leselampe, eine Notrufanlage, ein Tisch mit Stühlen, ein Kleiderschrank, ein Fernseher, einen eigenen Telefonanschluss, so dass der Kontakt zur Familie auch bei der Kurzzeitpflege immer gewährleistet ist.

Des Weiteren sind sie den hohen pflegerischen Anforderungen mit einem wechselnden Personenkreis angepasst.

 

Diese Ausstattung bieten alle unsere Ein- und Zweibettzimmer. Auf Wunsch können Sie auch unsere Komfortzimmer für eine Privatpflege in Anspruch nehmen.

 

Zusätzlich befinden sich auf der Kurzzeitpflegeetage ein hochmodernes Pflegebad mit einer Sitz- und Liegewanne, Toilette, Waschbecken und Notrufanlage. Ebenfalls finden unsere Kurzzeitbewohner eine nach Westen ausgerichteten Dachterrasse mit Blick auf die schöne Gartenanlage.

 

Speziell für die Urlaubs- und Verhinderungspflege stehen zusätzliche Zimmer auch in der Breitenfelder Straße 38/40 zur Verfügung, welche über den gleichen Ausstattungsgrad wie in der Breitenfelder Straße 35 verfügen. Auch hier befinden sich ein Pflegebad, ein Aufenthaltsraum, ein Garten und der direkte Zugang zum anschließenden Park.